Heute

Derzeit umfasst die Genossenkorporation Beckenried rund 700 aktive Genossinnen und Genossen, die das Korporationsbürgerrecht in der männlichen Linie vererbt haben, das 18. Altersjahr zurückgelegt und im Genossenkreis Beckenried wohnhaft sind.

Die Genossenkorporation beschäftigt heute innerhalb der FAGEB einen Bannwart, fünf Forstwarte und drei Lernende. Ihre Einnahmen stammen zum grossen Teil aus Forst- und Waldwirtschaftlichen Projekten, Sömmerungsbeiträgen der Alpwirtschaft, allgemeine Miet- und Pachtzinsen sowie aus Konzessionsgebühren.